Posts by John

    Hallo Allen,


    Da rate ich beim ehrsten Kontact mit die brennhare einzureiben mit normale Essig. Das neutralisiert das Gift in die hare.
    Dan gibt es noch ein Sodalósung fúrs aufweigen der Stelle und geht Entsundung gegen.
    Einfach die stelle (Finger) in warmen Soda/Wasser lósung aufweigen lassen.


    Grúss,
    John

    Hallo Felix,


    Hier gehts auch nicht so wie es sol sein! Allerdings wirt das Wetter hier sich verbessern und hoffe das es dan ergend wie gut geht!


    Wen das Wetter gunstig ist geht der káfig nach drausen, ins Gewáchhaus geht es auch nicht wie es soll! Es ist noch nicht so einer einfacher Art.


    Last noch mahl hóren wie es so weiter geht bei Dir die kommende Tagen.


    Es Grússt,


    John.

    Hallo Felix,


    Sum Eiablage habe ich hier Weinraute, Dille und Foenicum angeboten! Sollte wohl klappen! Allerdings warte ich auf die Sonne. Brauche jetst einer Lampe.


    Habe da auch noch Ligusticum stehen, aber weis nicht ob das klappen wirt.


    Der Káfig ist ungefár 30x30x40cm und ich habe es auch schon versucht in meiner Gewáchshaus! Da fliegen die Falter richtung Sonne und besuchen die Futterpflansen nicht.


    Es Grússt


    John.

    Hallo Felix.


    Habe hier Papilio indra indra!! Bereits 2 paarungen gehabt, aber nach einiger Tagen noch keine Eier bekomen! Eiablage dieser art geht sehr zwierig !


    Bereits einiger versuche unternommen, aber noch kein resultat. Was mir mit geteilt wurde ist das die Raupen auch Weinraute/Foenicum und Dill fressen sollten.


    Die Raupen mussen aber unbedingt von ehrsten stadium auf die Pflanse bleiben und nicht auf ein andere Art umgewechselt werden!! Sie gehen dan ein.


    Ich hatte Samen von der orginahl Pflansen schon letsten Jahr eingetopft und draussen gelassen wie es mann tuhn sollte. Allerdings keiner erfolg gehabt!


    Fúr die Eiablage, hast Du noch ein Tip was mann noch machen kónnte ?




    Es Grússt,


    John.

    Hallo Henk,


    From what country are those ? At the first look it can be P.rumanzovia ! Its hard to see, there are several species look a like on the outer side!


    Regards,


    John.

    Hallo Lukas,


    Es kónnte schief gegangen sein mit das besprúhen! Wehn die Puppe sich hat verfarbt sollte mann nicht mehr sprúhen ist mein erfahrung, da irgendwie es der Puppe schadet! Es kónnte allerdings auch Einzucht mit Spielen oder ein combination von Beiden.


    Grússe,


    John.

    For the opening this new season of our butterflygarden on june the first 2013, the Passiflorahoeve


    invites you to rent a stand on our butterfly & caterpillar fair!


    The purpose of this day is to place stands in our garden for dealers/breeders to create a better event


    for this day.



    On the day you may only offer those materials who got something to do with fair!


    This can be: live material/posters/pictures/reproductions/(host) plants etc.


    Its not allowed to bring in anny material what has notthing to do with this fair!



    The cost for a stand of 4 meters will be €35,00. This includes for two people: 1 cup of soup,


    3 sandwitches, and 3 consumptions!



    Intake before May the 26th 2013 by Email, and let us know what you wil have!


    Redrawing 2 days before the first of June, you wil have full refund..


    €35,00 can be payed on account nr: 126370915 of the Stichting Passiflorahoeve with the notice


    fair 1 juni.



    For more information contact Piet Moerman phone: 0621475425./ 0318-457411


    Our addres: Oud Willigerweg 1, 6732 GB Harskamp, Netherlands.



    We hope to see you!


    Regards, Piet Moerman.



    Email: info@passiflorahoeve.nl


    www,passiflorahoeve.nl


    [/color]

    Hallo Pascal,


    Was auch wichtig ist das die Heliconien auch Blútenpollen brauchen ! Du kanst das so verwenden mit Wasser oder auch in zusammenhang mit honig verwenden.


    Es Grússt,


    John.

    Hello Lucy,


    Its hard to see, but does the pupae have some smal silvery spots on the skin ?


    Its not a swallowtail pupae, but I think it will be one of the Nymphalidae famely! But what kind of butterfly will come out, I dont can tell you, becourse the pupae do see simmelar of this famely, but the butteflies look different. Just wait and see what is comming out of it, and maybe take a picture so we can see what butterfly came out.


    John.

    Hallo Leute,


    Was ich immer mache, wenn eine Puppe da sitzt, wo sie nicht hingehört, ist, sie einfach mit lauwarmem Wasser zu besprühen, etwas Zeit geben um zu lockern, und dann einfach vorsichtig lösen. Das Gespinst mit Gurtel kommt fast immer gut herab. Danach kann man sie dahin kleben, wo man Sie eigentlich haben wollen!


    Wenn ich Gürtelpuppen verschicke, nehme ich sie immer samt der ganzen "Aufhängung" ab. Geht immer gut, und der Empfänger hats leicht!


    Frage mich immer schon, warum sie das noch nicht machen bei den Butterflyfarms?
    Geht ganz leicht und man hat nicht viel Arbeit damit und dan auch keine Verluste beim Empfänger!


    Schöne Grüsse,


    John. ;)

    Hallo Rupert,


    Habe schon priamus mehrfag gesuchtet. Du sollst mahl mehere Blátern in der box nehmen und die Bladstiehle mit etwas Watte umwickeln und trenken mit etwas Wasser! Futter trockend nicht aus und behelter bleibt feucht, Raupen kónnen nicht ertrinken. Wirt bestimmt klappen.


    Grúss, John.

    Hallo Gabi,


    Hier einige Falternahmen die ich so finden konnte.
    Foto 4 ist richtig. Foto 5 Ist eine H.sara Art. Foto 6 ist Catonephele ethusa f. rogenhoferi. Foto 7 ist ein Weibschen von T.rhadamantus.
    So das helft wieder ein bisschen.


    Es Grússt,
    John.

    Hallo Max,


    Habe noch einmahl aufs Bild gegugt. Ich kann nur auf der unterseite sehen und es geht vielleigt um Phoebis sennae oder Phoebis statira.


    Die ehrste hat ein gelben innenseite, der andere ist leichtgelb mit weis.



    John.

    Hallo Max,




    Da bin ich fast Sicher das es sich handelt um ein Puppe von eine Phoebis Art.


    Habe die Art auch schon mahl gehabt. Die Puppe von unsere Einheimische A. cardamines sieht auch fast so aus.




    John.

    Mann muss schon ganz viel Geduld haben mit der GALERIE!!
    Vieler Mitglieder würden sich freuen, wenn es endlich fertig ist!
    Mir wurde gesagt, dass es anfanga April so weit wäre!


    ACTIAS, gib mal Bescheid, wann es endlich soweit ist!!


    John. :(

    Hallo Tim.


    Na ja, ich wurde sagen wen Du sie nicht willst abschiicken, sollst Du die Puppen da lassen wo sie jetst sind! D.nerri besitzt kein Diapausestadium, somit ist eine Uberwinterung in eigentlichen Sinne nicht móglich. Bei lagerung bei 25oC dauert das Puppenstadium ungefáhr 3 Wochen!


    John

    Hallo Alfons,


    Noch ein kleiner tip wie ich es mache. Ich verwende einiger tópfe oder was auch geht platic schachtel ( gibs ja in mehere grossen). Dadrin geht gelbes sand und das begiese ich reichlich mit wasser. Das kann dan verdúnsten und die Falter kommen da auch um zu trinken. Dein Idee kónnte auch wohl gehen aber wie ist es mit Schimmel bildung wen es da zu feucht wird und mit Spinnen!


    Grusse John.

    Hallo da,


    Stelle die jungraupen (Eiraupen) ehrstmahl auf Ruta/Citrus nach dehr hauttung lassen Sie sich problemlos auf anderes Futter umwechseln wie auf Skimia sum beispiel.


    Grússe John.