Posts by otmar w.

    Hallo

    dazu ein Tip - die Tierchen muß man den ganzen Winter weiterfüttern.

    Immer wenn es schneefrei - über 0 Grad ist, mit kleinen Rosetten der Brennessel füttern und sauber machen.

    Sie verhungern sonnst über den Winter. Im Herbst so lange füttern bis sie das Fressen von selber einstellen.

    Dann ab in den Kühlschrank, bei um die 0 Grad.

    viel Spaß

    Otmar

    Hallo


    gut als Winterfutter eignen sich die Blätter der wilden Karde.
    Auch der Zuckerhut, ein Wintersalat sind noch zu haben
    bis weit in den Januar hinein und wird gut vertragen.
    Bei Biogärtnern günstig zu haben.


    Otmar W.

    Hallo


    wenn Du die Raupen in den Winter schickst, lege in den Behälter ein Küchentuch, darauf ca. 10 cm Holzwolle grob und darauf ein Brombeeranke und einen Zweig Kirschlorbeer.
    Die Raupen knabbern im Wintger oft noch weiter und so hast Du auch Feuchtichkeit im Behälter. Als Behälter eignet sich sehr gut ein Anzuchtgewächshaus aus Pastik für 5,-€.
    In einem Behälter sollten nicht mehr als 20-30 Tiere sein. Die Temperatur in einer kalten Garage ist eigentlich ideal und auch die Feuchte die das Auto mitbringt ist gut.


    viel Spaß und toi toi toi


    Otmar W.