Posts by Emil K.

    Hallo Zusammen,

    Ich will mir nächstes Jahr im Frühjahr Eier von Ornitopthera Priamus Euphorion holen. Dazu will ich mir jetzt schon Pflanzen beschaffen, dass ich gut vorbereitet bin auch auf eine eventuelle Nachzucht. Aristolochia clematitis wollte ich mir Pflanzen bestellen, was ich erstmal nicht gemacht habe. Ich hatte noch Samen von Aristolochia littoralis syn. elegans. Diese waren schon älter, mindestens 10 Monate. Ich hatte nicht erwartet, dass etwas Keimen wird. Doch ich hatte Glück. Gerade eben habe ich 2 Keimlinge entdeckt.


    Geht nun auch Aristolochia littoralis syn. elegans als Futterpflanze oder muss es eine andere Aristolochia (A.clematitis oder A.Tagala) sein?


    Ich freue mich über jede Antwort :smiling_face:


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Magnus, hallo Thomas,

    Vielen Dank für euere Bestimmungen. Das Gras was ich der Raupe gegeben habe, frisst sie schon also werde ich Gras als künftige Nahrung wählen.


    Wenn es ein Weibchen wird, wie ist das dann mit dem Freilandanflug? Die Weibchen haben ja nur Stummel oder gar keine Flügel. Einfach das Weibchen in einer dose raus stellen oder habt ihr irgendwelche Tipps dazu?


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Zusammen,

    Ich habe diese Raupe gefunden. Kann mir jemand sagen was das für eine Raupe ist und was sie frisst. Sie wurde auf Gras gefunden, was aber noch heißen muss, dass sie auch Gras frisst.


    Die Raupe:

    Sorry für die Bildqualität. Kann später versuchen noch bessere Bilder hochzuladen.


    Danke schonmal im Voraus für jede Antwort :smiling_face:


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Iris,

    Ein Molch ist das noch nicht ganz.

    Das ist eine Molchlarve, sie entwickelt sich in den nächsten Monaten zum Molch. Vermutlich ist das die Larve von einem Bergmolch. Von Bergmolch habe ich gerade auch Larven.

    Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen!


    Also die anderen lagen alle Richtig :thumbs_up:. Kleiner Tipp für die Zukunft, melde dich doch mal in Terrarien Foren, beziehungsweise in Foren, wo es mehr um Amphibien wie Molche und co. geht an für solche Sachen. Ist nur ein Tipp (soll nicht böse gemeint sein, wie manche es meinen), da Actias ja eher ein Forum für Insekten ist.


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Iris,

    Ein Molch ist das noch nicht ganz.

    Das ist eine Molchlarve, sie entwickelt sich in den nächsten Monaten zum Molch. Vermutlich ist das die Larve von einem Bergmolch. Von Bergmolch habe ich gerade auch Larven.

    Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen!


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Dennis,

    Toller Bericht!

    Die Ein paar kleine Anmerkungen:


    1.Du hast Pabilio ,,Machaon geschrieben”. Es heißt eigentlich ,,Papilio Machaon”. Den Artennamen solltest du schon richtig schrieben. Ich will nicht motzen, nur eine kleine Anmerkung :winking_face:.


    2. Das mit dem Dornröschenschlaf stört nur. Schriebe lieber, dass die ersten Falter aus ihren Puppen geschlüpft sind. Auch generell deine Schreibweise, ist für einen Zuchtbericht nicht besonders lehrreich, eher ein wenig unnötig.


    Zusammenfassung: Guter Bericht, ist aber nnoch Verbesserungsfähig (weniger unnötige Wörter, sondern eher Wörter die zu dem Thema passen)!


    All das soll nicht Böse rüberkommen, sondern nur ein paar Tipps sein, wie du deine Berichte in Zukunft verbessern könntest!


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Zusammen,

    Ein Freund von mir und ich haben zusammen die Idee gehabt den Giraffenhalskäfer (Trachelophorus giraffa) zu züchten.


    Daher kommen diese 2 Fragen auf:


    1. Kann man den Käfer züchten?


    2. Ist er überhaupt schon in Deutschland eingeführt, also zur Zucht, oder nur für Zoos oder Forschungszwecke-/Projekte.


    Ich freue mich über eure Antwort :smiling_face:


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Sandra,

    Vielen lieben Dank für deine vielen Tipps:)


    Ich würde einfach Kleine Blumensträuße reinstellen. Nur das mit dem Honigwassergemisch ist mir noch ein wenig unklar. Ich würde einen Flaschendeckel nehmen und da dieses Gemisch rein machen. Gibt es da ein Mischverhältniss? Und muss ich in den Flaschendeckel irgendwie Watte oder so rein machen falls die Falter reinfallen?


    Und eine letzte Frage noch, wie füttere ich per Land? Einfach an das Gemisch hinhocken oder auch den Rüssel mit einem Zahnstocher ausrollen?


    Liebe Grüße

    Emil


    P.S.: Sorry das ich dich so nerve mit Fragen.

    Hallo Sandra,

    Vielen lieben danke für deine Antwort. Genau das habe ich gesucht:).


    Ich habe nie Brennesel im Topf, was kein Problem darstellen sollte. Reicht es, wenn sie zwei Triebe und ein paar Blätter hat? Sie ist aber auch gerade im Wachstum. Ich sende nachher mal ein Bild, mir jetzt muss ich weg…


    Mir das mit dem füttern. Meine Idee wäre, einen Strauß mit Löwenzahn, Klee, ( und was man heute bei den Regenwetter noch so findet machen).. und dann koche Ikea Teller rein stellen, auf den Teller dann Schwammstücke und die immer mit Zuckerwasser mithilfe einer Pipette beträufeln.


    Was hältst du von dieser Idee? Oder würdest du es anders machen?



    Hier noch die Falter:

    actias.de/attachment/117341/


    Liebe Grüße

    Emil

    Guten Morgen Zusammen,

    Ich habe gerade 3 kleine Fuchs Puppen vor dem Schlupf und noch duzende Raupen. Kann mir jemand Tipps zur Paarung geben? Muss ich einfach nur eine Futterpflanze (Brennesel) in den Käfig stellen und ca.10 Falter rein oder irgendeine andere Maßnahme?


    Ich würde mich über Tipps sehr freuen :smiling_face:


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Josef,

    Da die Raupe fleißig an Rosen Blättern frisst, ist meine Frage nun, ob ich auch Rpsen Blätter den Nachzuchten füttern kann? Gehen auch einfach zu Zierkiefern oder was das für welche sind aus dem Garten? Da hätte ich mehr als genug zur Verfügung.


    Liebe Grüße

    Emil

    Hallo Manfred,

    Habe die Raupe mit viel Rosen Blättern in einen kleinen 1l Eimer, und sie hat angefangen die Blätter zu fressen. Sie hat schon viel gefressen. Die Blume hat nur eine Freundin von mir da rein gemacht mit Gras, ist ein Gänseblümchen. Soll ich den Falter dann da zum Frei Anflug hinstellen wo die Raupe war?


    Wenn du Eier willst, kann ich dir gerne welche zukommen lassen, wenn ich erfolgreich bin…


    Wie viele Eier müsste das Weibchen legen?

    Und wie lange dauert die Aufzucht?


    Liebe Grüße

    Emil