Griposia aprilina

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Team

    Marc Fischers World of Silkmoths

    Ständig neue Angebote von Eiern und Kokons/Puppen tropischer Schmetterlinge.
    Darüber hinaus werden qualitativ hochwertige Zucht- und Flugkästen angeboten.




    • Griposia aprilina

      Griposia aprilina
      (Linnaeus, 1758)

      Erstbeschreibung
      Phalaena aprilina Linnaeus, 1758; Syst. Nat. (Edn 10)
      Typenfundort: "Europa"

      Verbreitung
      Nord- und Mitteleuropa bis Nordspanien und Norditalien.
      Die östliche Verbreitung reicht bis Südost-Russland und Kleinasien.

      Beste Raupenfutterpflanzen
      Quercus

      Weitere Raupenfutterpflanzen
      Populus, Fagus, Prunus, Tilia

      Flugzeit, Generationen und Überwinterungsstadium
      Die Flugzeit reicht von September bis November, das Ei überwintert.
      Raupenfunde sind nach dem Schlupf im Frühjahr bis Juni möglich


      Beobachtungs- und Nachweismethode
      G. aprilina kann sowohl am Licht als auch am Köder beobachtet werden.

      Schutzstatus
      kein Schutz bekannt

      Falter
      09,1.2018, Mitglied BrimstoneMitglied Leo02.10.2011, Lehrte (Niedersachsen)
      Mitglied schramol
      02.10.2011, Lehrte (Niedersachsen)
      Mitglied schramol

      :
      Raupe L1
      25.03.2012, Mitglied selene4
      Futterpflanze: Quercus
      26.03.2012, Mitglied selene4
      Futterpflanze: Quercus

      :
      Raupe L2
      30.03.2012, Mitglied selene4

      :
      Raupe L3
      01.04.2012, Mitglied selene4

      :
      Raupe L4
      07.04.2012, Mitglies selene4

      :
      Weiterführende Links
      Griposia aprilina | Taxonomy Browser | BOLDSYSTEMS
      Bestimmungshilfe des Lepiforums: Griposia Aprilina
      http://www.silkmoths.eu
      AD