Neoris huttoni

  • Neoris huttoni
    (Saturnia huttoni)
    (Moore, 1862)


    Erstbeschreibung
    Neoris huttoni Moore, 1862 Transactions of the Entomological Society of London (3) 1 (4): 321
    Typenfundort: Mussoorie, Uttar Pradesh, northern India.


    Anmerkung:
    Nach neuen Erkenntnissen werden einige Unterarten in manchen Veröffentlichungen als eigenständige Arten geführt.
    Da sich die Zucht nur unwesentlich unterscheidet, werden sie hier als Unterarten behandelt.


    Verbreitung
    Osttürkei, über den Kaukasus, den nahen und mittleren Osten und Teile Russlands.
    Neoris huttoni fliegt in der Regel in Höhenlagen von 1000-2000m


    Beste Raupenfutterpflanzen
    Prunus padus, Salix


    Weitere Raupenfutterpflanzen
    weitere Prunus sp., Fraxinus, Spiraea, Crataegus, Pyrus, Cydonia, Rhus, vermutlich auch Ligustrum


    Flugzeit, Generationen und Überwinterungsstadium
    Abhängig von den klimatischen Gegebenheiten in der jeweiligen Region fällt die Flugzeit zwischen August und Dezember.
    Das Ei überwintert, die Jungraupen schlüpfen im Frühjahr.


    Besonderheiten
    Die Falter schlüpfen nach den ersten kühlen Herbstnächten.


    Schutzstatus
    kein Schutz bekannt


    Interessante ACTIAS-Diskussionen zur Art
    https://www.actias.de/thread/62257-saturnia-neoris-huttoni/
    https://www.actias.de/thread/2…-neoris-huttoni-schencki/
    https://www.actias.de/thread/4…ucht-von-neoris-huttonii/



    Männchen

    ssp. shadulla, 29.09.2017,
    Herkunft Kasachstan, Mitglied FaunusLSD
    22.09.2010, Herkunft Kirgisien,
    Mitglied wern
    ssp. schencki, 10.09.2007,
    Herkunft Kirgistan,
    Mitglied Chris

    Mitglied Bartmantisssp. shadulla, 26.06.2015,
    Mitglied Stipsi
    17.07.2015, Mitglied vuattoux

    05.07.2013, Mitglied vuattouxssp. shadulla, 26.06.2015,
    Mitglied Stipsi



    Weibchen

    ssp. shadulla, 23.09.2010,
    Mitglied wern
    ssp. shadulla, 14.10.2018, an Prunus padus,
    Herkunft Kasachstan - Chu-Ili-Gebirge,
    Mitglied erannis
    26.06.2014, Mitglied lutinton

    ssp. schencki, 10.09.2007,
    Herkunft Kirgistan,
    Mitglied Chris



    Raupe L1

    12.04.2011, an Prunus padus
    Herkunft Kirgizien, Ala Archa River,
    Mt. Alexander, ca. 2000m,
    Mitglied wern
    ssp. shadulla, 29.03.2017,
    an Prunus padus, Herkunft Kasachstan
    Mitglied FaunusLSD



    Raupe L2

    ssp. shadulla, 28.03.2017,
    an Prunus padus, Herkunft Kasachstan
    Mitglied FaunusLSD
    Mitglied peppinosa



    Raupe L3

    ssp. shadulla, 04.04.2017,
    Mitglied FaunusLSD
    ssp. shadulla,, 16.04.2014,
    Mitglied Ján Mato
    31.03.2019, Mitglied Toni Kasiske



    Raupe L4

    03.05.2011, an Prunus padus
    Herkunft Kirgizien, Ala Archa River,
    Mt. Alexander, ca. 2000m,
    Mitglied wern
    ssp. shadulla, 20.04.2018,
    Mitglied Dodo
    ssp. shadulla, 07.04.2017,
    Mitglied FaunusLSD

    11.05.2015, Mitglied holawa



    Raupe L5

    sp. shadulla, 13.04.2017,
    Mitglied FaunusLSD
    ssp. shadulla, 21.04.2015,
    Mitglied José A.
    15.06.2009, Mitglied Roman

    ssp. schencki, 21.04.2007,
    an Prunus padus, Mitglied Chris
    25.04.2014, Mitglied Ján Matossp. shadulla, 24.04.2018,
    Mitglied Dodo

    ssp. shadulla, 27.04.2018,
    Mitglied Dodo
    an Prunus padus,
    Herkunft Kirgisien, Mitglied Chris



    Gynandromorphen
    actias.de/easymedia/image/11555/
    ssp. schencki, 20.07.2012,
    Herkunft Usbekistan,
    Mitglied ArGeNtUm


    :
    Weiterführende Links
    http://www.boldsystems.org/ind…er_TaxonPage?taxid=208769
    http://tpittaway.tripod.com/silk/n_hut.htm

  • https://www.exotic-insects.com
    AD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!