Suche Käfer-/Insektenzucht in Bayern

  • Guten Rutsch an alle,


    ich bin auf der Suche nach einer Käfer-/Insektenzucht in Bayern (lebe in München), da ich möglichst vielfältige Fotografien lebender Insekten anfertigen möchten für meine Abschlussarbeit im Bereich Grafikdesign.


    Hierzu würde ich sehr gerne einen Züchter besuchen und dort Fotos machen (ausschließlich von den Tieren. Räumlichkeiten und Umgebung werden nicht abgelichtet.). Diese würde ich im Rahmen meiner Abschlussarbeit in einem Buch (Einzelanfertigung, wird nicht verkauft oder reproduziert. Nur evtl Ausstellung bei Preisverleihung.) veröffentlichen.


    Ich würde mich sehr freuen wenn jemand bereit wäre, mir diese Chance zu ermöglichen. Für Details oder bei Unklarheiten könnt ihr euch gerne bei mir melden!


    Viele Grüße und einen schönen Tag

    Jonas.

  • https://www.exotic-insects.com
    AD
  • Habe zwar keine Ahnung von Grafikdesign, mir ist aber aus Erfahrung bekannt,

    dass haarige und schuppige Raupen und Falter, bzw. bizarre Käfer .... schierig zu

    fotographieren sind.

    Präparierte Insekten laufen nicht davon und präparierte Falter sind z.B. relativ plan.

    Warum muß es ewas lebendiges sein ?

    Mit präp. Material könnte ich dir umfassend aushelfen.


    Policeman

  • Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    In welcher Gegend wohnst du denn? (Antworte gerne im Privatchat) Sammelst du ausschließlich Käfer? Ich wollte lebendig fotografieren, um mich von dem nüchternen Ausstellungscharakter zu distanzieren, aber ich bin um jede Hilfe dankbar!

  • Ich wohne in Nordbayern, Weiden i.d.OPf., und habe keine/wenige Käfer aber Unmengen von Schmetterlingen.

    Auch Material zu verschenken bzw. sehr günstig abzugeben.

    Ich denke für einen "Künstler" spielt die Größe u.a. des Tieres keine Rolle.

    Unter -Policeman- findest du einige Fotos von mir.

    Wenn du mir mal schreibst, welche Ideen du verfolgst und welche Richtung des "Designs" du bevorzugst,

    kann ich dir sicher helfen.

    Mit dem Auto/Zug 2 Stunden - Bayernticket.


    manfred.stroehle@gmx.de

  • Danke das Angebot klingt super. Ich habe gestern eine Antwort bekommen von jemanden aus meiner Nähe, der einen Züchter kennt. Daher würde ich diesen kontaktieren und danach nochmal auf dein Angebot zurückkommen.

    Bei günstig abzugebenen Insekten/Schmetterlingen bin ich immer interessiert, da meine Sammlung noch recht beschaulich ist und ich als Student noch nicht das übermäßige Budget habe. Also melde dich gerne falls du welche abgeben möchtest / gerne auch direkt welche genau.

  • Die Corona-Regeln schränken uns zwar z.Z. stark ein, aber ich hoffe, dass im Februar alles schon leichter wird.

    Bei Ankauf von Zuchten würde ich dir empfehlen mich privat-mail zu kontaktieren, da ich alle namhaften Züchter

    in Bayern und auch viele, viele andere kenne.

    Du mußt auch alle Naturschutzregeln einhalten.

    Jungen Sammlern helfe ich gerne und auch "kostenlos".

    Viele "JUNGE" haben sich bei mir in Trauschendorf/Börse Weiden (im Actias unter Veranstaltung TRAUSCHENDORF

    findest du viele Bilder/Teilnehmer) kennengelernt.

    Ich unterscheide nur Leute, die es zum Geld verdienen machen und denen die es aus Freude an der Sache tun.

    Wie gesagt, habe Unmengen an "Abgabematerial".


    Policeman

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!