Posts by Protoperidinium

    Moin zusammen,

    ein Kollege hat mich heute auf einen Kokon aufmerksam gemacht, der sich an einer Hauswand (List auf Sylt) befand. Sah erst mal nach einem Kokon von Euthrix potatoria aus. Beim vorsichtigen Öffnen entpuppte sich das Ganze allerdings als eine "russische Puppe" (s.u.) mit einem weiteren dunkelfarbigen Kokon innerhalb des esrten Kokons

    Hat jemand eine Idee um welchen Parasiten es sich da handeln könnte?


    Beste Grüße,

    Johannes

    Dear Jevgeni,
    many thanks for this information. Looking at the picture I am pretty sure that the eggs the first female laid were fertilized. For the last night I put another couple together. In morning hours the male was very, very active, but I did not recognize a copula. We will see how the the egg clusters look like.


    Best regards,
    Johannes

    Guten Morgen,


    ich habe einige Kokons von S. pyretorum und die Tiere beginnen nun zu
    schlüpfen. Das erste Weibchen legte leider schon in der ersten Nacht
    Eier ab, ohne vorheriges "calling". Hat jemand Tipps, wie man am besten
    eine Kopula bei dieser Art erzielen kann? Über Hinweise würde ich mich
    sehr freuen.




    Vielen Dank und viele Grüße,


    Johannes

    Liebe Actias Gemeinde,
    Ich habe im Verlauf des Mai Actias selene Eier verschickt. Nun gibt es erhebliche Probleme mit der Schlupfrate. Bitte bezahlt alle nur prozentual zur Schlupfrate.


    Ich möchte mich hiermit für die Unannehmlichkeiten entschuldigen.


    VLG,
    Johannes


    Dear Actias community,
    during may I offered eggs of A. selene. Now there are severe problems with the rate of hachting. Please pay only according to the hatching rate.


    I have to apologize for this problem....


    Best regrads,
    Johannes

    Hallo,


    vor einiger Zeit habe ich Jungraupen von G. sambesina bekommen. Ich habe schmalblättirige Weide als Futter verwendet. Nun hat sich die Mehrzahl der Raupen bereits eingegraben. Hat jemand einige Tips bezüglich der Puppenhaltung (Temp., Feuchte) und Puppendauer?? Für Eure Hinweise wäre ich sehr dankbar.


    Vielen Dank,


    Johannes