Bitte um Bestimmung einer Sphingidae

  • Hallo,


    heute ist mir eine seltsame Geschichte von Bekannten aus Sachsen zugetragen worden. Allerdings sind meine Informationen sehr dürftig. In einem leeren Zimmer im Dachstuhl stand zu Überwinterung ein Topf mit einer Palme.
    Diese Palme ist ein Geschenk, das im letzten Jahr im August bei einem Onlinehändler gekauft wurde. Die Palme stand zunächst auf der Terasse im Freien und wurde im Spätherbst zur Überwinterung ins schon beschriebene
    Zimmer gestellt. Heute wurde die Palme aus dem Zimmer genommen und sollte noch einige Zeit auf dem Flur des Hauses zubringen. Beim Bewegen des Topfes flog plötzlich ein großer Falter auf und drehte seine Runden im Zimmer.
    Die Bekannten haben ihn dann eingefangen und in ein Glas verfrachtet. Mir wurden die Bilder über WhatsApp übermittelt. Sehr gut sind sie leider nicht, vielleicht reichen sie trotzdem für eine Bestimmung.
    Da nichts anderes als dieser Topf mit der Palme im Zimmer stand liegt es nahe, dass der Falter als Puppe im Topf die Reise nach Sachsen gemeistert hat. Mir ist diese Art völlig fremd, hat Jemand einen Tipp oder kennt die Art?
    Interessant wäre wo dieser Falter lebt, denn leider ist die Herkunft der Palme nicht bekannt.


    Schon mal vielen Dank und beste Grüße - Harald


  • https://insektenlifestyle.com
    AD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!