Was machen mit raupen im Urlaub?

  • https://insektenlifestyle.com
    AD
  • Ich weiß ja nicht, wohin du auf Urlaub fährst ... wenn du also niemanden hast, der für sie sorgt und du sie auch nicht ausbinden kannst, dann vielleicht mitnehmen. Du wirst veilleicht lachen, ich nahm schon mal einiges an Zuchtmaterial auf die Kur mit;)

    Wenn du länger weg bist ist das Futter beim Ausbinden ja auch bald alle ... hängt von der Anzahl der Raupen ab ...

    Und wenn nichts von all diesen Vorschlägen möglich ist, dass gib sie in die Natur (falls heimische Arten!!!!) Besser sie leben in der Natur als wenn sie irgendwo krepieren. So wie Mario schon sagte, hat man für diese Tirechen auch Verantwortung übernommen.


    Viel Erfolg

    Leo

  • Welcome to the wonderful world of pets. Unless you have your larva sleeved outdoors, or they are

    feeding on something that'll last more than 3 days in water, you're going to need a friend that likes bugs and knows

    responsibility.

    Even my saltwater fish need attention, at least every other day. I might as well get some cats too.

    Hope you can work it out.

  • Hi

    danke erstmal für die ganzen Antworten! :)

    Ich nehme sie dann warscheinlich mit in den urlaub weil wir sowieso mit dem Wohnwagen weg fahren. Meine anderen Tiere (phasmieden, schildkröten,aquarium, Teich) lasse ich immer von Nachbarn versorgen. Aber meine Mantiden nehme ich auch immer mit...

    Wie hast du das mit dem Futter gemacht Leo? Ich füttere meinen Antherina suraka immer Kirschlorbeer das hält ja relativ lange weil es kräftige Blätter hat...


    Viele Grüße Timon

  • Das ist schwierig ... Ich habe ja nur heimische Arten, wo man easy für findet. Einzig bei daphnis nerii hatte ich mal Schwierigkeiten Oleander zu finden. Da klopfte ich einfach an einer Tür wo welche draußen standen ... Das wird dir mit dem Kirschlorbeer wohl auch so gehen. Der wächst nicht im Wald ... Da musst du einfach kreativ sein ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!