Was züchtet ihr gerade so?

  • hey alle zusammen


    Mich nimmt es mal wunder welche Falter ihr gerade so am züchten seid :D


    Ich züchte Momentan: Grosse Füchse (Nymphalis polychloros), Kleine Füchse (Aglais urticae), Schwalbenschwänze (Papilio machaon), Schlehen-bürstenspinner (Orgyia antiqua),
    Kaisermäntel (Argynnis paphia), ein paar verschiedene Eulen und noch Atlasspinner Puppen bald dann noch Chinesische Eichenseidenspinner (Antheraea pernyi)


    Lg Fabrice

  • Your partner for good dried lepidoptera at fair prices" alt="LEPIDOPEXCHANGE
    AD
  • Hi,


    So:


    Noctuidae: etwa 40 Orthosia cerasi, rund 50 Orthosia gothica, 10 Orthosia cruda, 3 unbestimmte Arten und ein Eigelege eines Weibchens vom Licht (den Namen weiß ich gerade nicht)


    Saturnidae: 23 Aglia tau, hunderte Saturnia pavonia, 2 Citheronia reglis, bald bekomme ich eine Sendung mit Bunaea alcinoe


    Sphingidae: 86 Mimas tiliae, 1 :female: Deilephila elpenor, Hyles euphorbiae, etwa 20 Sphinx ligustri, 10 Hippotion celerio, 2 (leider) männliche Hyles gallii, etwa 30 Puppen Laothe populi


    Arctiidae: 12 Callimorpha dominula


    Lasiocampidae: 1 Euthrix patatoria


    Notodontidae: etwa 40 Drymonia chaonia


    Nymphalidae: 150 Puppen Aglais urticae (dazu noch etwa 40 Raupen), 1 Tag alte Raupen Nymphalis antiopa oder polychloros (etwa 40 (ich denke aber dass noch welche dazukommen werden, da ich letzten Samstag 2 Paare antiopa balzen gesehen habe. An diesem Tag habe ich noch 2 einzelne Tiere beobachten können))


    Pieridae: 12 Puppen Goneptheryx rhamni


    Papilionidae: 2 Puppen Papilio machaon


    mfg, mondvogel99

  • !!!!!Respekt!!!!!
    Hi Mondvogel,
    Das sind ja knapp 500 Induviduen! Wie schaffst du es denn, dich um die alle zu kümmern?
    Also ich habe gerade mal Ca. 40 Saturnia pyri, 30 Catocola fraxini und 30 Saturnia pavonia. Zudem habe ich noch Ca 30 Puppen von Deilephila elpenor.
    Mal sehen, was den Sommer über noch dazukommt.
    MfG,
    Toni

  • Hi


    Ich habe Antherea perny L1 Raupen (sicher um die 70-80),40 Saturnia pyri L1 Räupchen,c. 15 Ligusterschwärmer (Puppen und Falter),Atlasspinner (Raupe),5 Abendpfauenaugenpuppen, 1 C-Falter raupe (hat mein Vater gefunden)..Meine Eltern haben mehrere Hundert (sicher 500-1000) kleine Füchse (grosser Teil schon geschlüpft) (ohne Raupenfliegen und anderes wären es vielleicht noch mehr).Kleine Frostspanner :sensationell: ( :ironie: ). ein einziger grosser Frostspanner, gelbe Bandeule (puppe). Ein kleines Räupchen (wahrscheinlich Ampfereule),und ein Königskerzen-mönch (Jungraupe),welcher am Sommerflieder war.Im Sommer kommen dann die Hummelschwärmer (an eine Schneebeerenhecke neben meinem Haus) :irrelachen: .


    Lg Nico

  • Hi Toni,


    So schwer is es eigentlich nicht. Futterpflanzen sind eigentlich nur: Salweide, Zitterpappel, Weidenröschen, Birke, Eiche und Brennnessel.


    Eine größere Anzahl von jungen Raupen habe ich auf eingefrischtem Futter oder ich binde sie aus. Kleinere Anzahlen habe ich in Babybreigläsern oder in Streichkäsedöschen. Wenn sie größer werden (und das machen sie gottseidank auch alle) halte ich sie (oft im Aerarium) auf Schnittfutter. Da muss ich ja nur die oben genannten Pflanzen in größeren Ausmaß eintragen. Dann füttern. Des öfteren hilft mir mein Vater bei der Versorgung meiner Pfleglinge (sonst würde manchmal die Zeit knapp werden, da ich auch noch andere Hobbies und Schule habe).


    So schaffe ich es auch, dass es den ein oder anderen Sommer gelegentlich auch noch mehr werden :)


    Bei den Sphingidaen sind außerdem bis auf Deilephila elpenor (Falter), Mimas tiliae (Eier) und Hippotion celerio (Raupen) alle noch in der Puppe. Da ist es dann auch nicht soo schwer :D


    mfg, mondvogel99

  • Hallo Fabrice und alle anderen,


    ich schließ mich mal an und zähle auf wie der Lukas:


    Sphingidae
    S. ligustri 40+ Puppen
    D. elpenor 1 Puppe :female: (mal sehen, ob ein Freilandanflug klappt)
    A. atropos 60 Eier + 1 Weibchen
    H. fuciformis 1 Raupe


    Saturnidae
    A. dubernardi ca. 15 Puppen, etliche Falter (momentan nur :female: )
    A. luna 30 Eier
    G. isabellae 100+ Eier
    S. pyri 25+ L1 Raupen


    Pieridae
    A. crataegi 2 Puppen, 5 Raupen
    Pieris napi 1 Puppe (ob man das Zucht nennen kann? ;) )


    und noch ein paar andere Tagfalter... Morgen sammle ich vielleicht noch die Cucullia verbasci Raupen ein, die ich heute zu Hauf gefunden habe.


    Schöne Grüße,
    der moe

  • ...wenn ich Eure Zuchten so lese, alle Ehre.


    Bei mir sind momentan 2 Sphinx ligustri :female: puppen vom letzten Jahr, da tut sich noch gar nix. Dann hab ich Ortosia gothica Puppen (ca. 20) von diesem Jahr, diverse Spanner und Eulenpuppen von diesem Jahr, das meiste waren "Beifänge", dann sind da noch 1 Spannerraupe, 1 Lymantria dispar in L5, 1 Eupsilia transversa in L4, 4 Papilio machaon in L2/L3, 26 Saturnia pavonia in L5, 32 Perida anceps in L3/L4 und 23 Cerura vinula in L2.


    Meine Goneptheryx rhamni, Ex ovo, ist heute zu Ende gegangen, alle 5 (4 :male: 1 :female: ) Falter sind im Laufe des Tages geschlüpft und fliegen bereits, nach Photoshouting, in der Natur.


    Ich bin jeden Tag nach der Arbeit mindestens 2 Stunden beschäftigt, wie macht ihr das bei diesen Mengen? ?( :thumbup:

  • Hallo Zusammen


    Ihr Züchtet Ja richtig viel :thumbup:


    Ich schliesse mich mal an und zähle auch mal auf wie viele ich züchte.


    60 Grosse Füchse (Nymphalis polychloros), Hunderte Kleine Füchse (Aglais urticae), momentan 10 Eier Schwalbenschwänze (Papilio machaon), 50Schlehen-bürstenspinner (Orgyia antiqua),
    nur 1 Kaisermantel (Argynnis paphia), ein paar verschiedene Eulen und noch 1 :female: Atlasspinner Puppe bald dann noch 20 Eier des Chinesischen Eichenseidenspinners (Antheraea pernyi) :irrelachen:


    Lg Fabrice :D

  • http://www.silkmoths.eu
    AD

  • Ich habe es einfach mal versucht...


    Als ich an einer Waldlichtung die Weidenkätzchen auf dem Boden liegen sah, dachte ich "sammel doch ein paar ein und nimm sie mit". Daheim habe ich die Kätzchen in einen Blumentopf gefüllt und immer wieder etwas naß gemacht. Heute (nach ca. sechs Wochen) wurde der Blumentopf ausgeleert.


    ...und es funktioniert tatsächlich:



    Drei Raupen, die sich nicht fotografieren lassen wollten und nichts besseres zu tun hatten, als sich immer wieder unter den Weidenkätzchen zu verkriechen.


    Viele Grüße - TOX

  • Hallo TOX,


    die Raupen links und rechts im Bild - mit den aufgereihten Rautenflecken - sind Agrochola circellaris; bei der in der Bildmitte habe ich keine Ahnung.


    Liebe Grüße, Sascha

  • Hallo,


    also im Moment habe ich viele Jungraupen von Attacus atlas (etwa 60St.), Raupen von Saturnia pavoniella, sehr viele Raupchen von Saturnia pavonia (ca 200 St), Eier von Saturnia pyri und sonst an Schmetterlingen züchte ich noch: Graellsia isabella, Endromis versicolora, Antheraea pernyi, Samia cynthia, Shinx ligustri, Acherontia atropos, Daphnis nerii, Rothschildia aurota, Actias dubernati, Actias maenas und Eupackardia calletta.


    Freundliche Grüsse


    Manuel

  • .


    Von den drei Raupen hat eine nicht überlebt. Welche von denen es war konnte ich auf Grund des fortgeschrittenen Verwesungsprozesses nicht mehr erkennen. Die anderen beiden hatten sich bereits in Erdkokons verpuppt. Die Tiere wurden ausschließlich draußen (an einer schattigen Stelle auf der Terrasse) gehalten. Heute ist der erste Falter geschlüpft:



    Agrochola circellaris HUFNAGEL, 1766


    Sascha (saischel) hatte die Raupen schon richtig determiniert.


    Schöne Grüße - TX

  • Hallo


    Meine Zucht:


    Saturniiden

    Hyalophora gloveri Puppen 8 stk.
    Saturnia Pyri Puppen ca. 20 stk.
    Lasiocampa quercus Raupen ca. 50 stk.
    Samia Cynthia Raupen ca. 15 stk.


    Sphingiden


    Sphinx Ligustri Puppen ca. 20 stk.
    Mimas tiliae Puppen 10 stk.
    Daphnis Nerii Puppen 8 stk.
    Deilephila elpenor Puppen 5 stk.
    Hyles euphorbiae Puppen ca. 15 stk.
    Hyles galii Puppen 5 stk und Raupen 3 stk.

  • Hallo Miteinander


    Schreibe auch mal was ich gerade so Züchte ;)


    Sphinx ligustri Puppen ca.15 Stück
    Eacles imperialis Raupen ca. 15 Stück
    Hyles euphorbiae Puppen ca. 20 Stück
    Hyles galli Puppen ca. 15 Stück
    Antheraea pernyi Raupen wie viele weiss ich nicht
    Antheraea pernyi Puppen ca.24 Stück
    Deilephila elpenor Puppe ca.1 Stück
    Daphnis nerii Puppen ca.7 Stück
    Orgyia antiqua Eier wie viele weiss ich nicht
    Orgyia antiqua Puppen ca. 50 Stück
    Lasiocampa quercus Raupen ca. 2 Stück
    Aphantopus hyperantus Raupen ca. 40 Stück
    Papilio machaon Puppen ca. 15 Stück und Raupen ca. 7 Stück und Iphiclides podalirius Puppe


    liebe Grüsse
    Fabrice

  • https://insektenlifestyle.com
    AD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!